SEIT 1862

Handwerkliche Braukunst hat in Ihrer Brauerei Westheim eine lange Tradition. Seit mehr als 150 Jahren wird auf dem historischen Rittergut Bier von höchster Qualität gebraut. Seit nunmehr sechs Generationen gilt für die familiengeführte Privatbrauerei: "Edel verpflichtet!"

Entdecken Sie die Geschichte hinter den regionaltypischen Bierspezialitäten aus 

1840

Graf Joseph zu Stolberg-Stolberg, der Ururgroßvater des heutigen Eigentümers, erwarb für 68.000 Taler das Gut Westheim, wo bereits seit altersher Bier gebraut wurde - jedoch nur für den Eigenbedarf.

1862

Seit im Jahr 1862 die Bierherstellung intensiviert wurde, besteht die Brauerei Westheim durchgängig. Unter dem jungen Braumeister Mergel, der im Jahr 1865 die Verantwortung für den Braubetrieb übernahm, kamen Biere aus Westheim zu hohem Ansehen. Bis heute bilden Rezepturen des weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzten Braumeisters die Grundlage für einige unserer einzigartigen Bierspezialitäten.

1876

Hermann Graf zu Stolberg-Stolberg, der Urgroßvater des heutigen Eigentümers, übernimmt die Leitung des Familienunternehmens und modernisiert die Brauerei. 1882 ließ Hermann Graf zu Stolberg erstmals ein untergäriges dunkles Bier brauen, das seiner großen Beliebtheit wegen 50 Jahre lang im Sortiment blieb. Rund einhundert Jahre später wurde nach dem überlieferten Rezept das Westheimer "Graf Stolberg Dunkel" gebraut.

1900

Nach der Jahrtausendwende wurde das Brauereigeschäft kontinuierlich erweitert. Neben der Errichtung eines neuen Sudhauses war auch die Aufnahme des Flaschenbierverkaufs ein weiterer Meilenstein in der Brauereigeschichte.

1925

Unter der Leitung von Joseph Graf zu Stolberg wurde die Bezeichnung "Westheimer Hirschbräu" ebenso warenzeichenrechtlich geschützt wie der Hirsch, das Wappentier der Familien von Stolberg und der Gemeinde Westheim.

1941

Marie-Antonia Gräfin zu Stolberg-Stolberg erbte 1941 das Gut Westheim und die Brauerei, die ab 1951 von ihrem Gatten Klemens Freiherr von Twickel geführt wurde.

1978

Als ältester Sohn von Marie-Antonia Gräfin zu Stolberg-Stolberg tritt Josef Freiherr von Twickel 1978 in die Brauerei Westheim ein und führt seit 1980 das Familienunternehmen in nun fünfter Generation.

2000

Auch zur zweiten Jahrtausendwende in der Unternehmensgeschichte richtet die Brauerei Westheim den Blick in die Zukunft: 2008 wurden die Markenoptik komplett überarbeitet und nach und nach neue Produkte in das Sortiment aufgenommen.

2014

Seit 2014 führt Braumeister und Biersommelier Moritz Freiher von Twickel nun in sechster Generation gemeinsam mit seinem Vater die Familienbrauerei, die 2012 das große Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen feierte und auch unter wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen bestens für die Zukunft gerüstet ist.

GRÄFLICH ZU STOLBERG'SCHE BRAUEREI WESTHEIM

Ihre Nachricht an prost@westheimer.de

BRAUEREI WESTHEIM GMBH
Kasseler Straße 7
34431 Marsberg-Westheim
Telefon 02994 889-0
Telefax 02994 889-80

Geschäftsführer:
Moritz Freiherr von Twickel

E-Mail: prost@westheimer.de