WESTHEIMER HIRSCH-BRÄU

Eine Legende kehrt zurück

Ab sofort ist das legendäre Westheimer Hirsch-Bräu wieder im Handel erhältlich. Das Sonderbräu im handlichen 4er-Pack hat schon zum Brauereifest am 27. April mit seinem vollmundigen Geschmack viel Beachtung gefunden. Im Handel wird es zudem die Produktausstattung im Retro-Look für Aufsehen sorgen.

WESTHEIM. Obwohl seit der Umbenennung in „Westheimer“ inzwischen genau 30 Jahre vergangen sind, ist vielen noch das frühere „Westheimer HirschBräu“ in bester Erinnerung – immerhin war es seit 1930 fast 60 Jahre lang in der Region verwurzelt. Bis heute besitzt die Brauerei Westheim die Markenrechte am „Hirsch-Bräu“ und anlässlich des Jubiläums wurde jetzt ein Aktionsbier mit dem traditionsreichen Namen aufgelegt.

Cooles Outfit im Retro-Look

Seit dem 29. April ist das „Westheimer Hirsch-Bräu“ als 4er-Träger im Retro-Look im Handel erhältlich. Exklusiv zum Brauereifest war das Landbier bereits in der urigen Bügelflasche – von Hand abgefüllt – am Stand von Braumeister Georg Lechner zu haben.

Wie schon beim Honigtrunk HOBI wurde auch mit der Produktausstattung für das „Hirsch-Bräu“ ein regionaler Künstler beauftragt. Fashion-Designer Andrusch Blühdhorn aus Westheim entwarf ein cooles Outfit für das geschichtsträchtige Sonderbräu. Das Westheimer Hirsch-Bräu des Jahres 2019 ist nun ein süffiges Landbier, das einen wichtigen Abschnitt Brauereigeschichte im modernen Craft-Beer-Design präsentiert. Damit sollen auch Zielgruppen angesprochen werden, die das frühere Hirsch-Bräu nicht mehr aus eigener Erfahrung kennen.

Ursprünglicher Biergenuss


Aber nicht nur in Sachen Design liegt das Sonderbräu der Brauerei Westheim voll im Trend: Das Landbier „Westheimer Hirsch-Bräu“ präsentiert sich in sattem Goldgelb mit feinporigem Schaum und einem vollmundigen Geschmack mit feiner Hopfenbittere und dem angenehmen Aroma ausgesuchter Spezialmalze.

GRÄFLICH ZU STOLBERG'SCHE BRAUEREI WESTHEIM

Ihre Nachricht an prost@westheimer.de

BRAUEREI WESTHEIM GMBH
Kasseler Straße 7
34431 Marsberg-Westheim
Telefon 02994 889-0
Telefax 02994 889-80

Geschäftsführer:
Moritz Freiherr von Twickel
Josef Freiherr von Twickel

E-Mail: prost@westheimer.de